Grippostad C, 24 Kapseln**

Zur symptomatischen Behandlung von gemeinsam auftretenden Beschwerden wie Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen und Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit.
Artikel-Nr.
00571748 
Inhalt
24 St 
Darreichung
Kapseln 
Anbieter
STADA GmbH 
Preis
7,49 €
Lieferzeit***

Gewöhnlich versandfertig in 24-48 Stunden.

Preis pro 0,31 € / 1 St


***Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich
*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Bei den ersten Anzeichen einer Erkältung 3 x 2 Kapseln täglich.Grippostad® C Hartkapseln
Zus.: 1 Hartkaps. enth.: 200 mg Paracetamol, 150 mg Ascorbinsäure, 25 mg Coffein, 2,5 mg Chlorphenaminmaleat. Sonst. Bestandt.: Gelatine, Glyceroltristearat, Lactose 1H2O, Chinolingelb (E104), Erythrosin (E127), Titandioxid (E171). Anw.: Symptomat. Behandl. v. gemeinsam auftretenden Beschw. wie Kopf- u. Gliederschmerzen, Schnup-fen u. Reizhusten im Rahmen einer einfachen Erkältungskrankheit. Bei gleichzeitigem Fieber oder erhöhter Körpertemperatur wirkt Grippostad C fiebersenkend. Durch die fixe Komb. d. Wirkst. kann b. Beschw., die überwiegend eins d. genannten Sympt. betreffen, keine individ. Dosisanpassung vorgenommen werden. In solchen Situat. sind AM in and. Zus. vorzuziehen. Gegenanz.: Überempfindl. ggü. Paracetamol, Ascorbin-säure, Coffein, Chlorphenaminmaleat od. e. d. sonst. Bestandt.; schw. Nierenfkts.stör.; Glukose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel (Sympt.: Hämolyt. Anämie); Engwin-kelglaukom; Prostataadenom m. Restharnbildung, Kdr. < 12J. Anw.-beschränk.: Leber- u. Nierenfkts.stör., Gilbert-Syndr. (Meulengrachtkrankh.), Oxalat-Urolithiasis, Eisen-Speichererkrank. (Thalassämie, Hämochromatose), Ulcus ventriculi od. duodeni, Hy-perthyreose, hered. Galaktoseintol., Laktasemangel, Glukose-Galaktose-Malabsorption. Schwangersch. u. Stillzeit: Kontraindiziert. Nebenw.: Leuko-, Neutro-, Thrombozyto-, Panzytopenie sowie b. hoher Dos. leichte Methämoglobinbildung, Agra-nulozytose; schw. Überempfindlichk.reakt. (Quincke-Ödem, Atemnot, Schweißaus-bruch, Übelk., RR-Abfall bis hin zum Schock); Glaukomauslösung (Engwinkelglaukom) u./od. Sehstör.; b. vorbelast. Pers. Bronchospasmus (Analgetika-Asthma) mögl.; Ma-gen-Darm-Beschw.; nach längerer Einn. höherer Dos. Leber- u. Nierenschäden mögl.; schw. Leberschäden können b. Überdos. auftreten. Allerg. Hautreakt. (erythematös od. urtikariell), u.U. begleitet v. Temperaturanstieg (AM-Fieber) u. Schleimhautläsionen. Miktionsbeschw.; Sedierung, Mundtrockenh.; innere Unruhe, Tachykardie. Hinw.: Das AM soll ohne ärztl. Rat nicht in höheren Dos. od. über längere Zeit eingenommen wer-den. Verkehrshinw. beachten! Angaben gekürzt – weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte d. Fach- bzw. Gebrauchsinformation.

Darreichungsform:

Kapseln

Produktbewertungen

Produktbewertung erfolgreich abgegeben!
Es ist ein Fehler aufgetreten!

* = Pflichtfeld bitte ausfüllen

2 aktuelle Produktbewertungen

verfasst am 30.11.2016 - 17:58 Uhr
Die Erkältung wird nicht so schlimm ...
Wenn man Grippostad früh genug nimmt, wird die Erkältung nicht so schlimm.
verfasst am 26.05.2016 - 10:05 Uhr von Ludger Mörs
hilft immer sehr gut
Grippostad hat eine sehr gute Linderung meiner Erkätung bewirkt.
nach 5 Tagen war ich wieder o.k

Kundenkonto

Hier gelangen Sie zu Ihrem persönlichen Kundenkonto.

Sonderangebote

Fashy 6311 - Kirschkernkissen Stern
Abbildung ähnlich
3,99 €
Preis pro 3,99 € / 1 St
Fashy Wärmekissen mit Kirschkernfüllung! Größe ca. 19cm.
Aspirin complex Granulat, 20 Beutel
Abbildung ähnlich
10,99 €
Preis pro 0,55 € / 1 St
Zur symptomatischen Behandlung von Nasenschleimhautschwellung bei Schnupfen mit erkältungsbeding...
nach oben